2 Erwachsene

Lanzarote Insel der Vulkane

Lanzarote ist die nordöstlichste der sieben großen Kanarischen Inseln, die im Atlantischen Ozean eine von Spaniens siebzehn autonomen Gemeinschaften bilden. Lanzarote liegt rund 140 Kilometer westlich der marokkanischen Küste und rund eintausend Kilometer vom spanischen Festland entfernt.

Lanzarote liegt in der Passatzone, wodurch auf der Insel ganzjährig frische Winde aus Nördlich- bis Nordöstlicher Richtung wehen. Die Insel besitzt dennoch ein ganzjährig mildes und niederschlagsarmes Klima, da die Passatwinde an der flachen Insel meist nicht abregnen.

Lanzarote ist nicht nur ein beliebtes Badereiseziel,  wo man die Möglichkeit bekommt sowohl an schwarzen Vulkanstränden als auch an wunderschönen, langen und weißen Sandstränden, die meist in versteckten Buchten der Insel liegen zu baden. Nein auch kulturell hat diese Insel viel zu bieten.

Im Süden finden Sie einen der beliebtesten Badeorte von Lanzarote „ Playa Blanca“.  Dieser Hafenort bietet viele hervorragende Restaurants, mit der Aussicht auf die einfahrenden Fähr  - und Ausflugsschiffe, sowie auf die Glasboden und Sportboote. Von Dort aus erreicht man auch gut die etwas versteckt gelegenen Papagayo Stände , die in den malerischen Buchten der Insel liegen.

Im Norden der Insel können sie die  Felshöhlen „ Jameos del Agua“ erkunden.  In den Lavagrotten finden sich nun neben einer stimmungsvollen  Bar auch ein wunderschönen Swimmingpool – all das wurde vom Einheimischen Künstler  Cesar Manrique geschaffen, der auch die Meerwasserschwimmbäder auf Teneriffa erbaute.

Dieses  harmonische Spiel von schwarzen Felsen und Stränden, dem Grün der dort wachsenden Pflanzen , den versteckt gehaltenen weißen Ständen verbunden mit kristallklarem Wasser macht auch diese Insel zu einem reizvollen Urlaubsziel für Jung und Alt, als auch für Familien, Paare und Alleinreisende. 

ES.jpg (381×315)

Weitere Last Minute Reiseziele
2 Erwachsene 0 Kinder



Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Reisebeginn an!